Weihnachtliche Pflaumenmarmelade

Gerade in der Weihnachtszeit, in der so manch einer dem Kaufrausch verfallen ist, sind selbstgemachte Geschenke etwas ganz Besonderes. Wenn es sich bei diesen Geschenken auch noch um Leckereien aus der Küche handelt, bereitet man sicherlich jedem Beschenkten eine Freude. Hier mein Rezeptvorschlag:

Weihnachtliche Pflaumenmarmelade 6

Zutaten

1.500g entsteinte Pflaumen
500g Gelierzucker 3:1 (z.B. von Dr. Oetker)
3-4 TL Zimt
Saft einer ausgepressten Orange

Zubereitung

1. Pflaumen waschen, entkernen und in einem Mixer pürieren.
2. Die Fruchtmasse mit Zimt und Orangensaft abschmecken und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.
3. In der Zwischenzeit die Marmeladengläser auskochen.
4. Die Fruchtmasse in einem Topf geben, Gelierzucker unterrühren.
5. Aufkochen lassen und mindestens drei Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen.
6. Eventuell abschäumen und in die vorbereiteten Gläser füllen.
7. Die Gläser auf dem Kopf stellen. Nach kurzer Zeit umdrehen und auskühlen lassen.

Verpackung als Geschenk

Ein Stück Stoff oder einer Serviette über den Deckel legen und mit einem Band festbinden. Eventuell mit einem Etikette bekleben.

Schreibe einen Kommentar


− 4 = vier